Galerie und Atrium

Designhaus in Magdeburg West

Lichttunnel im Gebäude

Galerie und Atrium mit großzügigem Gartenblick

Die südliche, bauordnungstechnisch nahe gelegene Straßenseite und der Garten- und Erholungsbereich in nördlicher Richtung stellten für den Entwurf die größte Herausforderung dar.

Nicht nur als Lösung der Entwurfsaufgabe sondern auch als Highlight entstand ein Lichttunnel im Gebäude, welcher eine wohlige Wärme und viel Licht von Süden nach Norden bringt. Transparent dargestellt ist dieser als Galerie und Atrium mit großzügigem Gartenblick über den Essplatz und anschließender Terrasse hinweg. Die Integration der Möglichkeit einer späteren nachrüstbaren Aufzugsanlage macht das Haus barrierefrei und damit vollständig benutzbar bis ins hohe Alter seiner Bewohner.

Eine interessante Aufgabe war, dass straßenseitig 3 Garagen in die Fassade integriert werden mussten, ohne dass diese die Fassade später beherrschen. Gelungen ist dies über die Nutzung der Garagendächer als Dachterrasse und durch das Einbetten der Garagen in die gesamte Gebäudesprache, welche besonders straßenseitig einem hochmodernem Boot ähnelt und sich inhaltlich auch auf den restlichen Gebäudeseiten fortsetzt.

KATEGORIE

Einfamilienhäuser

JAHR

2012

STANDORT

Magdeburg West

WOHNFLÄCHE

180 m²

BAUWEISE

monolithischer Mauerwerksmassivbau

SHARE PROJECT
  • KATEGORIE : Einfamilienhäuser
  • JAHR : 2012
  • STANDORT : Magdeburg West
  • WOHNFLÄCHE : 180 m²
  • BAUWEISE : monolithischer Mauerwerksmassivbau

Am Anfang ist die Idee am Ende das fertige Objekt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen