recomment  Weiterempfehlen 
bookmark  bookmark 
 Gästebuch 
 Kontakt 
 drucken 
Architekturbüro AW

Alternative content

Get Adobe Flash player

mdk-3.jpg  
  •  

Design-Praxisklinik Magdeburg

Standort:Magdeburg, Erich-Weinert-Straße 32
Bauzeitraum:8 Monate ab 08.2011
Grundstücksfläche:560 m²
Wohnfläche:281 m²
Umbauter Raum:1269 m³
Heizwärmebedarf:kleiner 74 kwh/m²a
Bauweise:Massivbau, Textilvorhangfassade
Gesamtkosten Brutto:k.A.

Die vorherrschende, enge Grundstückssituation und der relativ große Flächenbedarf des Bauherrn erforderte bei diesem Bauprojekt das Ausnutzen von allen Abstandsvorgaben bis an die Grenzen. Dennoch sollte auf eine wunschgemäße, galerieartige Eingangssituation mit offenem und gut einsehbarem Treppenhaus nicht verzichtet werden. Die Umsetzung empfängt den Besucher der Praxisklinik im Kubus nunmehr offen und freundlich und meistert den Spagat, eine gewisse Großzügigkeit auszustrahlen trotz der begrenzten Platzsituation.


Das umlaufende Mäanderband bildet die wahrnehmbare äußerliche Formsprache des Objektes und diente als optischer Aufbruch des einfachen Kubus. Eine Textilfassade lockert, die hinter den Mäandern zurückspringenden Bereiche auf und verschleiert sprichwörtlich, die aus dem idealen Grundrisskonzept resultierenden Öffnungen, zugleich verhindert diese neugierige Einblicke nahe liegender Nachbarn.


Die durchscheinenden Bereiche hinter der Textilfassade sind eine durchgerasterte Komposition aus farblich abgesetzten und geschlossenen Feldern, sowie bodentiefen Fensterelementen.
Auf eine kleine Dachterrasse führt ein hölzerner Dachausstieg in Kubusform, welcher scheinbar über dem Gebäude schwebt. Dieser soll bei Dunkelheit durch seine großen Öffnungen zum Treppenhaus, wie eine kleine Laterne wirken und die Aufmerksamkeit auf das sonst sehr puristische Gebäude lenken.